Kopfbild_Mainz_Radler
21.04.2019 erstellt von: Amelie Döres


Stadtwerke Mainz fördern Elektro-Räder

Hallo Fahrradfreunde,

planen Sie/Ihr die Anschaffung eines neuen Rades? Zuschuss der Stadt sichern!

Die Unternehmensgruppe Mainzer Stadtwerke setzt sich für den „Masterplan 100% Klimaschutz“ der Stadt Mainz ein. Dafür hat die Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH ein Förderprogramm ins Leben gerufen, um die Strom- und Gaskunden der Mainzer Stadtwerke beim Einstieg in die Elektromobilität zu unterstützen.


Denn Elektrofahrzeuge sind emissionsfrei, leise und bieten zahlreiche Vorteile – von Vergünstigungen bei Kfz-Steuer und -Versicherung bis hin zu kostenlosen Parken in Mainz. Gerade vor dem Hin-tergrund der laufenden Debatte um Feinstaubbelastung und Diesel-Fahrverbote hat die Umstellung auf Elektromobilität verstärkt an Fahrt aufgenommen.

Gefördert werden der Kauf von Elektro-Fahrrädern, -Lastenrädern und -Rollern, sowie die Anschaffung von Ladelösungen für Elektroautos für Ihr Zuhause:

  • 100 € Fördergeld fĂĽr ein Elektro-Fahrrad

  • 600 € Fördergeld fĂĽr ein Elektro-Lastenrad

  • 150 € Fördergeld fĂĽr einen Elektro-Roller

  • 400 € Fördergeld fĂĽr eine Elektro-Wandladestation

  • 600 € Fördergeld fĂĽr eine Elektro-Ladesäule


Der Förderantrag sowie die Förderbedingungen des Programms sind unter dem untenstehenden Link einsehbar.
Ansprechpartner: Mainzer Stadtwerke Vertrieb und Service GmbH
Telefon: 06131 - 12 9090
E-Mail: energie‍(‌at‌)‍mainzer-stadtwerke.de
Website: https://www.mainzerenergie.de/foerderung



50-mal angesehen




© ADFC

bett und bike
Geschenkmitgliedschaft
Mobil mit Kind
MVGmeinRad